Schwarzhorn (2.460 m)

Grabs (1.360) – Schwarzhornsattel (2.166 m) – Schwarzhorn (2.460 m) – Schwarzhornsattel – Tobelsee (2.050 m) – Alpilaalpe (1.686 m) – Grabs
12 km, 1.200 Höhenmeter, 5:00 Std. Gehzeit

Die Anfahrt bis zum Berggasthaus Grabs (Einkehrtipp, untertags parken ist ok) erspart ein paar Höhenmeter im Anstieg. Von dort führt die Route dem alten Lift entlang über einen gut sichtbaren aber zuerst nicht markierten Wiesen- und später Waldweg, der eine Forststraße abkürzt. Grundsätzlich orientiert man sich immer in Richtung Tschaggunser Mittagspitze, der Weg ist bis zu einem kleinen Sattel unterhalb des Mittagspitz-Gipfels genau der gleiche.

Nachdem die ersten knapp 700, teilweise sehr steilen Höhenmeter geschafft sind, geht es über einen breiten Rücken ohne nennenswerten Höhengewinn oder -verlust bis zum Schwarzhornsattel, ab hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit absolut nötig. Der üblicherweise begangene Weg ist gut ausgetreten aber nicht markiert, teilweise sind Steinmännchen vorhanden. Nach einer ersten kleinen Kletterei geht es über eine steile Wiese nach oben, an deren Ende die teilweise ausgesetzte Gratkletterei (UIAA II) beginnt – zwischen den Kletterpassagen wartet immer wieder Gehgelände. Ohne alpine Erfahrung hat man hier nichts mehr verloren.

Die letzten 100 Höhenmeter zum Gipfel sind wieder Gehgelände – was sich bereits von unten abgezeichnet hatte, bestätigt sich am Gipfel: Der Rundumblick (Drei Türme, Sulzfluh, Drusenfluh, Vandanser Steinwand mit Zimba) ist gigantisch.

Im Abstieg gibt es ab dem Schwarzhornsattel eine weniger steile Alternative mit einem spektakulären Zwischenstopp: Der Blick über den Tobelsee zu den Drei Türmen ist jeden Umweg wert. Nach dem Tobelsee ist der nächste Orientierungspunkt die Alpilaalpe, von der ein Güterweg in Richtung Grabs hinunterführt.

 

Route

Downloads: Schwarzhorn 2019 08 15 Route.pdf, Schwarzhorn 2019 08 15.GPX (zip)

Höhenprofil

Download: Schwarzhorn 2019 08 15 Höhenprofil.pdf

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.