Skitour Klippern (2.066 m)

Damüls/Lauterbachbrücke (1.235 m) – Argenwald Alm (1.279 m) – Mittelargenalpe (1.688 m) – Klippern (2.066 m) – retour wie Aufstieg
9 km (inkl. Abfahrt), 840 Höhenmeter, 2 Std. Aufstieg, 2:30 Std. Gesamtdauer

Kleine, aber feine Tour – heute wurde leider die Fernsicht ein wenig vom Dunst beeinträchtigt, sonst wären alle prominenten Gipfel des hinteren Bregenzerwaldes und des Lechquellengebirges wie auf dem Präsentierteller vor uns gelegen. So blieb eine schöne Tour auf weiten Hängen, deren einzige (kleine) technische Schwierigkeit eine Querung in den Gipfelhang ist.

Tourenbeschreibung von tourentipp.de – besser könnt ich’s auch nicht. Allerdings haben wir die Forstraße nur sehr punktuell wahrgenommen – die ersten beiden Hänge gehen in einer recht frisch wirkenden (1 oder 2 Jahre, keine Aufforstung sichtbar) Rodung nach oben.

Beim großen Holzschild (“Damüls grüßt seine Gäste”) zieht eine Forststraße nach rechts bergan (Wegweiser: Mittelargenalpe…). Auf dieser geht’s an einem Schuppen vorbei zur Argenwald Alm (1279m). Aufgrund der Hinweisschilder über Naturschutz hält man sich auch weiterhin auf der Forststraße. Nach einem Linksbogen gelangt man in sanft geneigtes Wiesengelände und entdeckt in einer Baumgruppe eine Almhütte. Nun spurt man noch vor der Almhütte geradeaus (nordwestlich) über die Wiesen empor. Hier zeigt sich im Hintergrund bereits der Klippern-Gipfel und man steigt in gleichbleibender Richtung über eine Waldschneise aufwärts. Dann stößt man wieder auf die Forststraße und geht auf dieser mit wenig Höhengewinn am Waldrand entlang. Bald darauf erreicht man breite Almwiesen und die große Mittelargenalpe (1688m). Hinter der Alpe zieht ein welliger, niedriger Rücken unterhalb des Gungern halbrechts nach Norden. Über diesen Rücken nähert man sich einer kurzen Steilstufe und traversiert diese nach rechts aufsteigend. Jetzt geht’s im weiten Linksbogen wieder gemütlicher zum schon sichtbaren Gipfelhang hin und am Schluss kurz etwas steiler zum kleinen eisernen Gipfelkreuz (große Wechten!).

Route:

Klippern 2015 03 14

Download: Klippern 2015 03 14 Route.pdf

Download: Klippern 2015 03 14.gpx.zip

Höhenprofil:

Klippern 2015 03 14

Download: Klippern 2015 03 14 Höhenprofil.pdf

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.