Sulzenhals

Oberhofalm (1.275 m) – Im Lammerach – Sulzenschneid (1.990 m) – Sulzenhals (ca. 1.925 m) – Sulzenalm – Oberhofalm
800 Höhenmeter, 10,3 km, 4,5 Std. Gehzeit

Heute sind wir einer an einer einzigen Stelle undeutlichen Wegmarkierung zum Opfer gefallen: Eigentlich hätten wir von der Oberhofalm (Anfahrt mit PKW über Mautstraße – EUR 4,50/PKW) über das Rinderfeld zum Sulzenhals gehen wollen … Nach dem ersten Anstieg sind wir aber einem mit rotem Farbspray angebrachten Pfeil anstelle der ordentlichen (und an dieser Stelle kaum sichtbaren) Wegmarkierung gefolgt und damit rechts vom geplanten Aufstieg abgebogen: Geradeaus über die kleine, flache Wiese mit Bächlein wäre richtig gewesen. Endergebnis war ein Kampf durch Wald und Latschen durch das Lammerach, an dessen Ende wir einen kurzen Hang hinauf an einer Jagdhütte (“Kegelnhütte”) vorbei auf das hintere Ende des eigentlichen Zwischenziels Rinderfeld gelangt sind.

Von dort an ging es dem richtigen Weg (Linzerweg) zuerst flach und am Ende in steilen Serpentinen folgend weiter (geniales Panorama des westlichen Endes des Dachsteinmassivs übrigens). Am Ende dieser Serpentinen erreicht man einen kleinen Grat, vom dem es ein (sehr) kurzer Abzweiger zum Kreuz der Sulzenschneid ist – weiter geht es dann hinunter über den Sulzenhals (von dem man entweder auf den Rötelstein oder weiter zum Dachstein gehen könnte) zu den beiden Hütten der Sulzenalm (Wallehenhütte, Krahlehenhütte). Vom aufziehenden Gewitter getrieben sind wir dann weiter zuerst leicht und am Ende recht steil abwärts zur Oberhofalm.

Fotos:

Route:

Download: Höhenprofil 2012 07 02 Sulzenhals.pdfSulzenhals 2012 07 02.gpx.zip

Download: Höhenprofil 2012 07 02 Sulzenhals.pdf

2 Comments

  1. […] ein langes, teilweise etwas steiles Schotterfeld hinunter bis zum Sulzenhals. Von da an wie in der Tour drei Tage früher beschrieben weiter. Die Einkehr in der Wallenhütte können wir wärmstens empfehlen: Urige Hütte […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.