Geißspitz-Runde

Lindauer Hütte (1.774 m) – Öfapass (2.291 m) – Schweizer Tor (2.150 m) – Zaluandabach (1.875 m) – Hätaberger Joch (2.154 m) – Latschätzalpe (1.733 m) – Lindauer Hütte
16 km, 1.100 Höhenmeter, 5:30 Std. Gehzeit

Im Rahmen der Wanderführerausbildung des Vorarlberger Bergführerverbandes absolvierten wir unsere jeweilige Führungstour auf einer landschaftlich sehr reizvollen Runde von der Lindauer Hütte weg rund um die Geißspitze. Im Fokus stand dabei eine Runde, zu deren Führung Wanderführer noch berechtigt sind und noch kein Bergführer nötig ist. Auf Grund des erhöhten Absturzrisikos durch den frisch gefallenen Neuschnee wurde die Runde deshalb ohne Gipfel gestaltet.

Vom Startpunkt bei der Lindauer Hütte führt ein gut ausgebauter Güterweg unter den Drei Türmen und der Drusenfluh in Richtung Öfapass. Im Öfatobel wandelt sich der Weg zum Fußpfad, kurz unterhalb des Passes brachten Altschneefelder den perfekten Boden für das Sturztraining auf Schneefeldern.

Am Öfapass öffnet sich der Blick auf einen Kessel, der am westlichen Ende vom Schweizer Tor begrenzt wird, durch das man eine Runde auf Schweizer Gebiet südliche der Kalkriesen des Rätikons gehen könnte. Wegen des Abstiegs durch absturzgefährdetes Gelände gingen wir aber in die andere Richtung und stiegen entlang des Zaluandabachs bis fast zur Oberen Zaluandaalpe ab, wo bei der Bachquerung ein deutlich irritierter Hirsch Anstalten machte, uns den Weiterweg zu verwehren.

Vom Bach geht es teilweise recht steil hinauf zum Hätaberger Joch, von wo aus man in wenigen Minuten in nördlicher Richtung die Kreuzspitze erreichen könnte bzw. in südlicher Richtung dem Grat entlang über den Wilden Mann auf die Geißspitze gehen könnte. Wir sind durchaus auch aus Zeitgründen (die vielen Stopps zum Üben der Führungstechnik haben doch Einiges an Zeit gekostet) aber über die Latschätzalpe abgestiegen wieder zur Lindauer Hütte gegangen.

 

Route

Downloads: Geißspitzrunde 2020 06 05 Route.pdf, Geißspitzrunde 2020 06 05.GPX (zip)

Höhenprofil

Download: Geißspitzrunde 2020 06 05 Höhenprofil.pdf

Sebastian Written by:

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.