Datenschutz

Dieser Blog ist ein rein privates “Produkt” ohne kommerzielle Hintergedanken. Das bedeutet, dass wir selbst aktiv keinerlei Daten erheben (außer den Zugriffen – siehe “Jetpack” weiter unten) und schon gar keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben. Für die Nutzung der Inhalte – vor allem, wenn es zB um das Nachgehen unserer Touren geht – gelten die Nutzungsbedingungen.

 

Server-Log-Files

Der Provider unseres Blogs erhebt – wie bei allen anderen Websites auch – automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die dann auch gespeichert werden. Diese Server-Log Files werden dann auch an unseren Blog übermittelt. Dabei handelt es sich zB um:

– Browsertyp und Version
– Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage

Aber keine Sorge – diese Daten sind keiner bestimmten Person zuordenbar, sie werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Allerdings behalten sich sowohl unser Provider als auch wir uns vor, die Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kommentare

Um Beiträge kommentieren zu können, ist es nötig Name und Mailadresse (diese wird aber nicht auf der Seite angezeigt) einzugeben. Die Daten werden über Jetpack bzw. bei unserem Host gespeichert. Zusätzlich werden die IP-Adressen für sieben Tage gespeichert – falls in den Kommentaren widerrechtliche Inhalte wie Beleidigungen oder verbotene politische Propaganda vorkommen, bleibt uns so die Chance, dagegen vorzugehen. Zusätzlich werden die Daten für die Spamerkennung verarbeitet.

 

Jetpack für WordPress

Wir haben auf diese Blog Jetpack integriert. Jetpack ist ein WordPress-Plugin, das unter anderem eine Übersicht über die Besucherzahl gibt und das Weiterleiten von Artikeln in sozialen Medien ermöglicht. Zudem sind Sicherheitsfunktionen integriert.

Betreibergesellschaft ist die Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA. Automattic setzt auf die Trackingtechnologie der Quantcast Inc., 201 Third Street, San Francisco, CA 94103, USA.

Dabei können Daten zu Analysezwecken an Automattic übermittelt werden. Es steht ein Opt-Out zur Verfügung: https://www.quantcast.com/opt-out/. Die Datenschutzerklärungen sind hier zu finden: https://www.quantcast.com/privacy/ bzw. https://automattic.com/privacy/

 

Facebook Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf diesem Blog Funktionen von Facebook (via 2-Click Social Media Buttons), einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.

Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Facebook ab. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

 

Twitter Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Twitter (via 2-Click Social Media Buttons), einem Social Network der Firma Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland. Dadurch können auch personenbezogene Daten an Twitter übertragen werden. Wir überwachen diesen Datenaustausch nicht und speichern nichts darüber. Wenn Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten durch Twitter wissen möchten, finden Sie alle Informationen in der Twitter Datenschutzrichtline auf https://twitter.com/de/privacy. Sollten Sie ein Konto bei Twitter haben, können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in den Konto- Einstellungen unter https://twitter.com/settings/account ändern.

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Sebastian Manhart – Kontaktmöglichkeiten hier. Auf diesem Weg können auch die Fragen zu den gespeicherten Daten, Wünsche nach Änderung und Löschung deponiert werden. Gegen rechtswidrige Datenverarbeitungen haben Sie das Recht auf Beschwerde, die bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at als zuständige Aufsichtsbehörde einzubringen ist.