Skitour Feuerstätterkopf (Abbruch)

Balderschwang/Bolgenach (1.110 m) – Stadelmannburstalpe (1.230 m) – Burglhütte (1.428 m)
4,6 km; 690 Höhenmeter, ca 2:00 Std. Aufstieg

“Pläne sind dazu da, geändert zu werden …” – so oder so ähnlich könnte das Motto des heutigen Tages lauten. Der ursprüngliche Plan hätte eine Tour im Montafon vorgesehen (im letzten Moment Sorgen wegen des Urlauberverkehrs), Plan B hätte dann hinterer Bregenzerwald gelautet (Stau im Achraintunnel). So blieb letztlich nur die (im letzten Moment geborene, und trotzdem geniale) Idee, nach Balderschwang zu fahren – mit dem Vorhaben, zumindest Teile einer Tour aus dem Jahr 2010 zu wiederholen.

Zum Parkplatz am Start (Platz für ca 15-20 PKW) muss man von Vorarlberg kommend vor dem Ort Balderschwang rechts abbiegen und hinunter zur Bolgenach fahren. Die übliche Aufstiegsroute führt zuerst flach und zu Beginn einem Forstweg folgend durch großteils recht lichten Wald. Aus dem Wald heraus wird’s in Richtung Burstkopf (1.559 m) etwas steiler. Der Aufstiegsspur folgend könnte man wie wir anno dazumal auf den Burst und den Gipfel querend auf der anderen Seite kurz in Richtung Feuerstätterkopf abfahren. Wir haben dieses Mal versucht unterhalb des Gipfels links zu queren, was uns in einen sonnenbeschienen, recht steilen Grashang führte, der teilweise schon abgerutscht war.

Der Wechsel von hart gefroren auf weich und feucht hat uns so viel Spaß gemacht, dass wir uns zum Abbruch verleiten ließen: Unterhalb des Feuerstätterkopfs lädt nämlich die sehr gemütliche Burgl-Hütte auf einen Einkehrschwung ein. Von dort zum Ausgangspunkt wird’s ein wenig lästig – es warten ein paar kleinere, flache Gegenanstiege, für die sich auffellen absolut nicht lohnt.

 

Route

Feuerstätterkopf 2016 01 30

Downloads: Feuerstätterkopf 2016 01 30 Route (pdf)Feuerstätterkopf 2016 01 30.gpx (zip)

Höhenprofil

Feuerstätterkopf 2016 01 30

Download: Feuerstätterkopf 2016 01 30 Höhenprofil (pdf)

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.