2015 in Zahlen

Seit 2 Jahren tracke ich unsere Aktivitäten mit unserem “Garmin-Fuhrpark” – heute gibt’s damit für uns das erste Mal die Möglichkeit, uns im Vergleich zum Vorjahr die Frage zu stellen, ob wir brav waren … Fazit: ja, war ganz ok – auch wenn wir den goldenen Herbst nur teilweise genutzt haben. Wir haben bis zum Sommerende so viel gemacht, dass wir im Herbst nicht mehr so motiviert waren …

Bis zum Arlberg-Giro und zu Rund um Vorarlberg dominierte das Rennrad, danach die Bergschuhe – immer ein wenig garniert mit unserer “Hausstrecke” auf den Pfänder.

Stat2015.xlsx

In Summe habe ich 66.800 Höhenmeter (Vorjahr 38.300) zusammengebracht, zu Fuß 432 Kilometer (Vorjahr 224) zurückgelegt. 22 Tage haben wir mit Berg- oder Schitouren am Berg verbracht – Vorarlberg ist ein so schöner Fleck Erde, dass sich jede der 260 Stunden definitiv gelohnt hat 😉

Kein Grund sich zurückzulehnen – Pläne für 2016 gibt’s schon einige 😉

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.