Hochkünzelspitze (2.397 m)

 

Parkplatz hinter Buchboden (923 m) – Ischgarneyalpe (1.518 m) – Obere Ischgarneyalpe – querfeldein an Glattjöchlspitze vorbei – Glattjöchl (2.175 m) – Hochkünzel (2.397 m) – vorbei an Giglturm – Biberacher Hütte (1.846 m) – Ischgarneyalpe – Parkplatz
1.600 Höhenmeter, 16 km, 6:30 Gehzeit

Vorab: Diese Tour braucht kräftige Beine … Heute ging’s auf dem kürzestmöglichen, dafür aber auch steilstmöglichen Weg auf die Hochkünzel, die sich uns noch 2009 wegen eines Gewitters verweigert (Bericht) hatte. Auch dieses Mal dachten wir kurz angesichts recht kräftiger Quellwolken über einen Abbruch nach – letztlich stellte das Wetter aber kein Problem dar. Abgesehen von den hohen Temperaturen.

Mit dem Auto ging’s im Großwalsertal bis Buchboden bzw. noch einige hundert Meter weiter bis zu einem Parkplatz nahe der Kessi-Schlucht – weiter geht’s nicht. Einem Tipp aus dem Bekanntenkreis folgend bogen wir vom Fahrweg gleich nach der Kessi-Schlucht links auf einen schmalen Pfad ab. Auf der Ischgarneyalpe erhielten wir den Tipp, nicht über die Biberacher Hütte sondern an der Oberalpe vorbei querfeldein aufzusteigen – so sollten Meter gespart werden. Das mit den Metern ist zwar richtig, der Aufstieg bis zu einem kleinen Joch neben der Glattjöchlspitze ist aber schweißtreibend steil. Von diesem Joch stiegen wir dem Schöneberg-Grat folgend weiter auf ehe wir mehr oder weniger eben oberhalb des Steinfelds zum Glattjöchl querten.

Nunmehr wieder dem Weg folgend war es bis zur Abzweigung zur Hochkünzel nicht mehr weit. Nach dieser Abzweigung warten nur mehr knapp 200 Höhenmeter bis zum Gipfel, ab dem Vorgipfel ist der Weg ein wenig ausgesetzter und mit Stahlseilen versichert.

Für den Rückweg hatten wir uns für den “Normalweg” an der Biberacher Hütte vorbei entschieden, der stetig fallend auf einem schmalen Pfad bis zur Ischgarneyalpe führt. Wer sein Bike nutzen will, um den Rückweg etwas abzukürzen, lässt es sinnvollerweise hier stehen.

Route: 

 

Download: http://www.manhart.or.at/wp-content/uploads/2013/07/Hochkünzel-2013-07-22-Route.pdf

Höhenprofil:

Download: http://www.manhart.or.at/wp-content/uploads/2013/07/Hochkünzel-2013-07-22-Höhenprofil.pdf

GPS-Track: http://www.manhart.or.at/wp-content/uploads/2013/07/Hochkünzel-2013-07-22.gpx_.zip

 

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.