Day 2: Shopping in Camarillo, Abendessen in Pasadena

Unseren zweiten Tag in den USA brachten wir vor allem mit Shopping und auf dem Highway zu. Wir fuhren in das beste Outlet-Center, das wir jemals gesehen haben, nach Camarillo – eine gute Stunde nordwestlich von Los Angeles. Die Camarillo Premium Outlets stellen mit teilweise sensationall niedrigen Preisen und angesagten Marken alle Shopping Malls in L.A. selbst deutlich in den Schatten. North Face, Oakley, Timberland, Guess, und viele andere mehr (über 200 Shops) machten es uns praktisch unmöglich, nicht ins Shopping-Fieber zu verfallen …

Als kleine Vorbereitung auf den etwas längeren Trip am morgigen Mittwoch (von L.A. über den Hoover Dam bis nach Kingman) haben wir heute schon einiges an Zeit auf den Highways zugebracht. Der Verkehr zwischen L.A. und Camarillo war stellenweise recht dicht, zudem haben wir am Abend noch einen Abstecher nach Pasadena gemacht. Pasadena ist trotz seiner 150.000 Einwohner alles andere als hektisch, im Café 140 South haben wir exzellent und absolut Geldbörserl-verträglich zu Abend gegessen.

[mudslide:flickr,0,36798909@N00,72157624389312136]

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.