Hoher Frassen (1.979 m)

Die erste Wanderung dieses Jahr war gleich eine recht anspruchsvolle. Zusammen mit dem Team der Sparte Industrie der WKV ging es von der Talstation der Muttersbergbahn in Bludenz (681 m) über den Dobler Weg auf den Hohen Frassen. Abgesehen von den der nicht zu verachtenden Höhendifferenz machte auch das sommerliche Wetter vor allem den Schlussanstieg zur Herausforderung. Die Stärkung auf der Frassenhütte auf dem Rückweg war mehr als nur verdient. Eins sehr netter Grillabend bei Alex in Ludesch beschloss einen rundum gelungenen Tag.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.