Fellimännle (2.209 m)

Am Tag nach den Drei Schwestern wäre eine kleine “Zwei-Schwestern-Wanderung” geplant gewesen – Elke & Sabine. Als wir aber im Silbertal ankamen mussten wir bis zum Gasthof Fellimännle laufen – der Wanderbus fuhr leider nicht. Erst dort fing die eigentlich geplante Wanderung an: über die Wasserstubner Wasserfälle aufs Fällimännle. Ziemlich geschafft legten wir am Gipfel trotz des herrlichen Panoramas nur eine kurze Rast ein – ober die Obere und Untere Gafluna-Alpe gings talwärts. Nach bereits sieben Stunden Gehzeit (so viel zum Thema gemütliche Wanderung) hatten wir Glück: Ein Hobby-Jäger nahm ins in seinem Jeep mit bis zu unserem Auto. Ärgerlich, dass wir unsere Ferngläser vergessen hatten – sonst hätten wir die röhrenden Hirsche besser beobachten können.

[mudslide:flickr,0,36798909@N00,72157627292587176]

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.